Stand: 19. Mai 2020

Liebe Regattafreunde,

leider bleibt die Durchführung unserer Regatta weiterhin verboten. Der "Racer of the Lake" fällt u. a. unter das Verbot von Zusammenkünften in Freizeiteinrichtungen (Surfstrand).

Die Ausübung von kontaktlosem Sport (Individualsport - u. a. Windsurfen) bleibt erlaubt, unter Beachtung der Abstandsregeln.

Wie geht es weiter?

Wir können derzeit nur abwarten, was uns die nächste Verordnung des Landes Niedersachsen bringt. Damit ist möglicherweise nicht vor Ende August zu rechnen.

Sobald uns eine zukünftige Verordnung die Durchführung des "Racer of the Lake" erlaubt, werden wir die ersten Regattatermine bei der Region Hannover anzeigen. Der erste Start dürfte dann frühestens drei Wochen nach Anzeige der Regatta erfolgen.

Wir bleiben dran! Bleibt gesund!

 

 

"Racer of the Lake" auf Facebook